© Emperion

Produkte

Dieses Handy läuft mit Windows 10 und Android-Apps

Windows Phone ist tot. Windows auf Smartphones ist es aber anscheinend noch nicht. Emperion hat ein Handy angekündigt, das mit Windows 10 läuft.

Wie Windowscentral berichtet, wird die ARM-Version von Microsofts Betriebssystem genutzt. Emperion entwickelt die Handy-Benutzeroberfläche selbst. Wird das Smartphone per USB-C mit einem Bildschirm oder Flat-TV verbunden, kann Windows 10 in der Desktop-Ansicht genutzt werden.

Das Smartphones namens Nebulus soll außerdem Android-Apps nutzen können, ohne, dass ein Emulator nötig ist. Wie genau das funktioniert, hat Emperion nicht verraten. Der Hersteller behauptet zudem, bei der Entwicklung des Nebulus mit Microsoft zusammengearbeitet zu haben.

Das Smartphone soll einen Snapdragon-845-Prozessor nutzen. Es hat einen MicroSD-Slot und einen Kopfhöreranschluss. Weitere technische Details sind noch nicht bekannt. Auch ein Preis wurde noch nicht genannt.

Verdacht auf Vaporware

Einige User vermuten, dass es sich bei dem Nebulus um Vaporware handeln könnte – also ein Gerät, das niemals auf den Markt kommen wird. Das liegt vor allem an dem Versprechen Android-Apps problemlos nutzen zu können und dem Foto des Nebulus.

Dies sieht Usern zufolge zu amateurhaft aus. Selbst wenn man nur eine Bildmontage zu zeigen hat, würde man sich damit bei der offiziellen Ankündigung etwas mehr Mühe geben.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!