© YouTube/Screenshot

Produkte
10/13/2019

Erfinder verkauft Idee für Scheibenwischer, die zu Musik tanzen

Auto-Scheibenwischer, die sich im Takt eurer Musik bewegen: Diese Idee verkauft ein Ingenieur aus Cleveland nun auf eBay.

Ian Charnas hat eine äußerst interessante Biografie. Er ist Gründer des Makerspace think[box] in Cleveland. Der Makerspace ist an der Case Western Reserve Universität angesiedelt, wo der Ingenieur auch studiert - und sowohl mit einem Titel in Computer und Mechanical Engineering abgeschlossen hat.

Doch Charnas ist auch ein kreativer Kopf, der weiß, wie man Kunst und Technologie miteinander verbindet. So ist er bereits weltweit, auch in Österreich, mit seinem Tesla Orchestra, aufgetreten, das Musik mit Tesla Coils macht und zwar den größten der Welt. Auch einen magischen Bartspiegel hat er bereits entwickelt. Sein Motto lautet: Man kann alles erreichen, wenn man an sich und seine Kreativität glaubt.

Rechte auf eBay

Nun hat Charnas ein neues Projekt, dessen Idee er nun zu Geld machen möchte. Er ist Erfinder der sogenannten „Dancing Wipers“. Das sind Scheibenwischer im Auto, die im Takt zur Musik, die man gerade hört, tanzen. Die Rechte für diese Erfindung verkauft Charnas nun auf eBay und zwar in einer Auktion, die am 16. Oktober um 12 Uhr Mittags Eastern Time (18 Uhr in Wien) stattfinden wird.

Zu seiner Erfindung hat er freilich auch ein Pitch-Video gedreht, das alleine es wert ist, angesehen zu werden. Charnas erklärt die Schritte seiner Erfindung und das Video endet mit dem gemeinsamen Musikhören und damit, mit ihm gemeinsam den Scheibenwischern beim „Tanzen“ zuzusehen. Wer die Idee für die Scheibenwischer sofort besitzen mag, muss dafür 25.000 US-Dollar zahlen. Die Auktion selbst beginnt bei einem Dollar.