Produkte 22.02.2018

Erste Fotos von Huawei P20 geleakt

© Bild: Android Authority

Huaweis neues Top-Modell wurde von einem US-Blog abgelichtet. Dabei wurden zahlreiche neue Details offengelegt.

Der Blog Android Authority hat erste Fotos von Huaweis neuem Flaggschiff-Smartphone P20 veröffentlicht. Dieses war zuvor nur auf gerenderten Aufnahmen und schemenhaft auf Skizzen zu sehen. Die Fotos vom Gerät scheinen jedoch das bislang geleakte Design zu bestätigen. Huawei setzt nun offenbar, wie die Konkurrenz, auf ein fast rahmenloses Design, der Bildschirm nimmt einen Großteil der Front ein. 

1 / 6
©Android Authority

Huawei P20

©Android Authority

Huawei P20

©Android Authority

Huawei P20

©Android Authority

Huawei P20

©Android Authority

Huawei P20

©Android Authority

Huawei P20

Kurioserweise verzichtet der abgelichtete Prototyp offenbar auf eine physische Lautstärkewippe. Stattdessen sind offenbar über und unter der Power-Taste Sensoren für die Touch-Bedienung verbaut. Das Smartphone könnte somit durch Wischen am Rahmen lauter oder leiser gestellt werden. Da an der Unterseite nun zwei Lautsprechergitter sichtbar sind, vermutet Android Authority, dass nun zwei Stereo-Lautsprecher verbaut sein könnten. 

Des weiteren verzichtet Huawei offenbar künftig auf den Kopfhöreranschluss und setzt stattdessen auf USB-C und Bluetooth. Das Design des Smartphones orientiert sich am Vorgänger, allerdings wurden die Ränder und Kanten sichtbar stärker abgerundet. Beim fotografierten Modell dürfte es sich wohl um das Huawei P20 handeln, da es „nur“ über zwei Leica-Kameras verfügt. Die ebenfalls aus Gerüchten bekannten P20 Pro und Plus sollen über drei Kameras verfügen, wodurch unter anderem „fünffacher Hybrid-Zoom“ möglich sein soll. Die offizielle Präsentation der Smartphones soll am 27. März in Paris erfolgen.

( futurezone ) Erstellt am 22.02.2018