© Ice universe

Produkte
09/02/2019

Huawei Mate 30: Starttermin für Handy mit Super-Akku bestätigt

Mit Spannung wird auch erwartet, welche Software in dem kommenden Spitzenmodell Huawei Mate 30 stecken wird.

Huawei hat den Starttermin für das kommende Spitzenmodell Mate 30 offiziell bestätigt. Wie das Unternehmen am Sonntag in einem Twitter-Posting schrieb, wird das Gerät am 19. September in München vorgestellt. Der Slogan der Präsentation lautet “Rethink Possibilities”.

Streit mit USA

Für Huawei ist es Launch anders als bisherige. So steht das Unternehmen immer noch im Zeichen des Handelssttreits mit den USA, der auch Auswirkungen auf das Mate 30 haben dürfte. So wird das Handy laut Vorabberichten ohne vorinstallierte Google-Apps wie Gmail, Maps oder den Play Store kommen. Immerhin soll der Akku über eine außergewöhnlich große Kapazität verfügen. Die reguläre Variante soll mit einer 4200-mAh-Batterie ausgestattet sein, die Pro-Version mit 4500 mAh. 

Zuletzt hat der in der Regel zuverlässige Leaker Ice Universe ein Poster veröffentlicht, das das neue Huawei Handy zeigen soll.

Die darauf zu sehenden Geräte decken sich mit Vorabberichten, wonach die Rückseite von einem großen Kreis mit mehreren Kameralinsen geprägt sein soll. Das Display des Mate 30 soll Leaks zufolge eine Diagonale von 6,71 Zoll haben. Zu den Features soll unter anderem eine verbesserte Gesichtserkennung zählen.