FILE PHOTO: A Huawei logo is seen on a cell phone screen in their store at Vina del Mar

Symbolbild: Die Kamera des kommenden Huawei-Modells soll einen noch stärkeren Zoom ermöglichen

© REUTERS / Rodrigo Garrido

Produkte
12/23/2019

Huawei P40 Pro kommt mit zehnfachen optischen Zoom

Huawei soll den Kamera-Zoom um das Doppelte erhöht haben, sagt der TF International-Analyst Ming Chi Kuo.

Huawei ist bekannt für seine Handy-Kameras. So soll auch das Huawei P40 Pro laut Tianfeng International-Analyst Ming Chi Kuo, der sonst eher Apple-Geheimnisse enthüllt, wie sein Vorgänger P30 Pro mit einer Periskop-Kamera ausgestattet sein. Diesmal ermöglicht sie jedoch einen zehnfachen optischen Zoom.

Zum Vergleich: Das Huawei P30 Pro erreicht mit seiner Periskop-Linse „lediglich“ einen fünffachen optischen Zoom. Das herkömmliche P40 kommt aber ebenfalls mit einer Fünffach-Zoom-Kamera, die laut Chi Kuo auch in den Nova-, Honor- und Mate-Geräten integriert sein wird.

9 Millionen Verkäufe

Das High End-Gerät Huawei P40 Pro soll laut dem Analysten zwischen 570 und 713 US-Dollar kosten. Er schätzt zudem, dass es sich im nächsten Jahr mindestens 9 Millionen Mal verkaufen wird.

Die Telefoto-Kamera des kommenden Modells beihnaltet außerdem wahrscheinlich einen 8 Megapixel-Sensor – die Blende ist mit F/4.0 höher. Auf den Markt soll es im März 2020 kommen.