© Winfuture/Ishan Agarwal/Screenshots

Produkte
07/12/2019

Leak: Samsung Galaxy Note 10 kommt ohne Kopfhöreranschluss

Ein unbeabsichtigter Leak verrät einige neue Funktionen des Samsung Galaxy Note 10.

Am Donnerstag sind erste Bilder zum neuen Samsung Galaxy Note 10, das am 7. August auf den Markt kommen soll, angeblich von der Federal Communications Commission (FCC) veröffentlicht. Allerdings aus Versehen, wie CNET berichtet. Die Fotos wurden umgehend wieder aus dem Netz entfernt.

Besonders auffällig war, dass Samsung, wie auch Apple, Google und Huawei, sich nun ebenfalls gegen den 3,5 Millimeter-Stecker entschieden haben dürfte. Sowohl die Ober- als auch Unterseite des Geräts war zu sehen. Bis auf einen Slot für den S Pen sollen keine Anschlüsse vorhanden sein.

Front und vertikale Kamera

Am Mittwoch sollen sogar noch mehr Fotos von Note 10 und Note 10 Plus im Netz aufgetaucht sein, worauf eine Front-Kamera und drei vertikale Kameras auf der Rückseite des Geräts zu sehen waren.

Das Note 10 soll physische Lautstärken- und Power-Tasten auf der linken Seite besitzen, jedoch keinen Bixby-Button. Zudem weist das Gerät ein 6,66 Zoll großes Display und einen 4300 mAh-Akku auf. Der koreanische Smartphone-Hersteller will das Note 10 angeblich in mehreren Varianten herausbringen, unter anderem auch in einer 5G-Version.