© Lego

Produkte
07/14/2020

Lego und Nintendo bringen NES-Bauset mit 2600 Teilen raus

Lego und Nintendo haben gemeinsam ein Nachbau-Set eines Nintendo Entertainment Systems (NES) vorgestellt.

Ab August soll das NES-Bauset von Lego und Nintendo im Handel erhältlich sein. Das Bauset besteht aus rund 2600 Teilen und umfasst neben einem Retro-TV auch die Konsole, einen Controller und Kabel in Original-Größe. Die NES gehört in der Nintendo-Geschichte zu den wichtigsten Konsolen und kam 1983 in den Handel. Mittlerweile hat die NES Kult-Status erlangt. Das Bauset richtet sich in erster Linie an Erwachsene und wird ab 1. August im Lego-Store um 224 Euro verkauft.

Neben dem NES-Bauset wird ab 1. August auch das Super-Mario-Set von Lego erhältlich sein. Es ist auch angedacht, dass Fans diese beiden Sets kombinieren können. Die Super-Mario-Figur lässt sich auf den Lego-Fernseher des NAS-Sets draufstecken und gibt dann den Ton wieder, während am TV-Screen ein mit einer Kurbel angetriebener Mario herumhüpft. Der Lego-Mario kann mit den Augen blinzeln und kann Emotionen zeigen. Zudem lässt er sich mittels Bluetooth steuern und ans Smartphone koppeln.