© Microsoft

Produkte

Microsoft Teams ab sofort mit neuen Emojis: So bekommt ihr sie

Microsofts Kollaborations-Software Teams hat ab sofort neue 3D-Emojis. Dass Microsoft an entsprechenden Symbolen für Windows arbeitet, weiß man bereits seit einigen Wochen. Das Teams-Update kündigte Microsoft-Manager Kaushal Mehta in einem Blogposting an. Demnach werden Emojis auf Chat- und Kanalebene auf den neuen Fluent-Stil aktualisiert. Mehr Details über die Gestaltung der einzelnen Motive, hat Microsoft bereits im Sommer in einem Blogposting genannt. 

Um die neuen Emojis zu sehen, muss man allerdings die Vorschauversion zw. Public Preview nutzen. Voraussetzung ist, dass IT-Admins die entsprechende Update-Richtlinie anpassen und frühzeitigen Zugriff auf unveröffentlichte Features erlauben. 

So bekommt man die neuen Emojis

Wenn das der Fall ist, können Anwender*innen die Emojis aktivieren, indem sie auf die öffentliche Teams Vorschauversion wechseln. Das funktioniert wie folgt: 

  1. Das Menü mit den 3 Punkten links vom Profilbild am oberen rechten Rand des Fensters anklicken.
  2. "Info" und dann "Vorschau" auswählen.
  3. Im angezeigten Hinweis "Zur öffentlichen Vorschau wechseln" auswählen.

Nicht immer sichtbar

Anschließend sollten Nutzer*innen neben den altbekannten Emojis auch einige der neuen Bilder verwenden können. Wenn die entsprechenden Menüpunkte fehlen, liegt das wohl daran, dass IT-Admins die Vorschauversion für Anwender*innen nicht freigeschaltet haben.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Thomas Prenner

ThPrenner

Beschäftigt sich mit Dingen, die man täglich nutzt. Möchte Altes mit Neuem verbinden. Mag Streaming genauso gern wie seine Schallplatten. Fotografiert am liebsten auf Film, meistens aber mit dem Smartphone.

mehr lesen Thomas Prenner

Kommentare