Windows 10X ist für Dual-Screen-Geräte gedacht, wie das Surface Neo

© Microsoft

Produkte
10/14/2019

Neue Icons für Windows 10X geleakt

Microsofts neues Betriebssystem für Dual-Displays scheint aufgefrischte App-Icons zu bekommen.

Erst vor Kurzem hat Microsoft mit Windows 10X einen neuen Ableger seines Desktop-Betriebssystems vorgestellt. Dieses ist für Dual-Screen-Devices angepasst, wie etwa das Surface Neo.

Bisher gibt es noch nicht allzu viele Details zu Windows 10X. Jetzt hat Aggiornamenti Lumia drei Icons veröffentlicht, die in Windows 10X zum Einsatz kommen. Diese sind für die Apps „Karten“, „Alarm & Uhr“ und „Kontakte“.

Die Icons sind bunt gestaltet und haben einen transparenten Hintergrund. Das Logo für „Karten“ sieht dem roten Marker von Google Maps etwas ähnlich. Bei „Kontakte“ sind drei Personen sichtbar, bei Windows 10 sind es derzeit zwei Personen. Auch das Symbol für „Alarm & Uhr“ unterscheidet sich in der färbigen Version deutlich vom aktuellen Windows-10-Gegenstück.

Microsoft arbeitet derzeit daran den gesamten Look von Windows 10 zu modernisieren. So ist bereits zuvor das neue Icon für den Datei Explorer geleakt. Die Office-Palette hat bereits Ende des Vorjahres offiziell neue Icons erhalten. Es ist durchaus denkbar, dass die jetzt geleakten Windows 10X-Icons auch Teil eines größeren Modernisierungs-Pakets sind, das im Frühjahr oder Herbst 2020 für Windows 10 erscheint.