© WinFuture / Google

Produkte
09/23/2020

Pixel 5: Preis und technische Daten geleakt

Google könnte hier ein gehobenes Mittelklasse-Smartphone mit vielversprechender Kamera anbieten.

Die Gerüchteküche um das neue Google-Smartphone Pixel 5 brodelt bereits seit Wochen. Nun will WinFuture sämtliche technischen Details über das Flaggschiff-Gerät erfahren haben. 

Demnach soll das Pixel 5 5G-fähig sein und mit einem 6 Zoll großen OLED-Display und Gorilla Glass 6 ausgestattet sein. Es schafft eine Auflösung von 2.340 x 1.080 Pixel (432 ppi) im Format 19,5:9. Die Bildwiederholungsrate wird mit maximal 90 Hz angegeben. Der Fingerabdruck-Sensor befindet sich wie bereits vermutet, auf der Rückseite des Pixel 5. 

Gute Kamera, starke Software

Das Smartphone erhält 2 Kamerasensoren. Die Hauptkamera löst mit 12,2 Megapixel aus (f/1,7) und hat sowohl optische als auch elektronische Bildstabilisierung, Dual-Pixel Phase-Detection-Autofokus. Hinzu kommt eine 16-MP-Weitwinkelkamera (f/2,2) mit einem Sichtfeld von 107 Grad.

In Kombination mit der leistungsstarken Software, die bereits aus dem Pixel 4a viel herausholen konnte (hier im futurezone-Test), könnte sich Google so in seinem Preissegment behaupten. Damit können Full-HD-Videos mit 240 fps und 4K-Videos mit 60 fps aufgenommen werden. Die Frontkamera ist in einem Punch-Hole verbaut und löst mit 8 Megapixel aus (f/2,0).  

Im Inneren hat Google einen Qualcomm Snapdragon 765G Octacore-SoC sowie 8 GB Arbeitsspeicher verbaut. Der interne Flashspeicher hat eine Kapazität von 128 GB. Der Akku hat eine Leistung von 4.080 mAh der mit maximal 18 Watt geladen werden kann. Zudem werden Wireless- und Reverse-Charging unterstützt.

629 Euro

Das Pixel 5 soll in den Farben Grün und Schwarz angeboten werden. Es wird mit dem neuesten Betriebssystem Android 11 ausgeliefert. In Deutschland soll das Gerät ab 629 Euro verfügbar sein. Damit wäre das Pixel 5 ein gehobenes Mittelklasse-Smartphone. Die Präsentation soll Ende des Monats stattfinden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.