© Sony

Produkte
09/15/2020

PlayStation 5 Digital Edition könnte unter 400 Dollar kosten

Sony könnte sich den Preisen der Microsoft Xbox Series angepasst und die PS5 heruntergesetzt haben.

Die Gerüchte um Preis und Release-Datum der NextGen-Konsole PlayStation 5 werden lauter. Der Bloomberg-Analyst Masahiro Wakasugi prognostiziert, dass die neue Konsole nun 499 Dollar und die Digital Edition sogar unter 400 Dollar kosten soll.

Damit dürfte sich Sony den Preisen von Microsofts Xbox Series angepasst haben, wobei sich jener der Series X auf 499 Dollar und jener der Series S auf 299 Dollar beläuft. Im Gegensatz zu dieser soll die PS5 Digital Edition jedoch mehr Leistung aufweisen.

Weniger Einheiten

Insider berichten gegenüber Bloomberg jedoch, dass Sony 4 Millionen Einheiten weniger produzieren wird als eigentlich geplant. Ursache dafür sind Produktionsprobleme hinsichtlich der Chipsätze für die neuen Konsolen. 

Während Microsoft für die neue Xbox den Pre-Order-Termin für den 22. September bereits festgelegt hat, hält sich Sony diesbezüglich noch verdeckt. Vermutet wird, dass Termin und Preis am Mittwoch während einer offiziellen Videokonferenz enthüllt werden. Bestätigt wurde seitens des japanischen Konzerns allerdings noch nichts. Im Live-Stream sollen hier ab 22 Uhr MEZ vor allem weitere Spiele vorgestellt werden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.