SKOREA-TELECOMMUNICATION-SAMSUNG

© APA/AFP/JUNG YEON-JE / JUNG YEON-JE

Produkte

Günstiges Galaxy S21 FE kommt demnächst

Mit dem Zusatz FE, was für “Fan Edition” seht, versieht Samsung seit dem S20 die günstigen Ableger seiner Spitzenmodelle. In der Regel sind sie gut ausgestattet und kommen einige Monate nach dem regulären Modell zu einem attraktiven Preis auf den Markt. Ein Galaxy S21 FE gibt es noch nicht - das soll sich aber sehr bald ändern.

Wie der üblicherweise gut informierte YouTuber Mauri QHD auf Twitter schreibt, soll das neue Handy am Mittwoch den 8. September vorgestellt werden.

Hinweise auf einen baldigen Verkaufsstart gibt es mehrere. So tauchte das Modell bereits bei mehreren Zertifizierungsstellen, bei der FCC und in der Google Play Console auf, wie Android Authority berichtet. 

Für eine baldige Vorstellung spricht auch, dass Samsung den Vorgänger Galaxy S20 FE vergangenes Jahr Mitte September vorgestellt hat. Beim futurezone-Test konnte das Smartphone in nahezu allen Belangen eine gute Figur machen, weswegen man sich auch diesmal auf ein attraktives Gerät einstellen darf.  

Galaxy S21 FE: Ausstattung

Erwartet wird ein Display mit 6,4 Zoll Diagonale bei einer Auflösung von 1.080 x 2.400 Pixeln und 120Hz Bildwiederholrate. Herzstück soll ein Snapdragon 888 mit 6 oder 8 GB RAM sein. Damit würde das Handy dem Flaggschiff-S21 bei Display und Rechenleistung um nicht viel nachstehen - jenes ist aber standardmäßig mit 8 GB RAM ausgestattet.

Abstriche wird man voraussichtlich auch bei der Kamera-Ausstattung und hier vor allem bei dem Tele- und dem Weitwinkel-Sensor machen müssen. Während etwa das reguläre S21 bei der Tele-Linse einen 64-Megapixel-Sensor hat, dürften es beim FE voraussichtlich nur 8 Megapixel sein.

Galaxy S21 FE: Preis

Preislich sind noch keine konkreten Zahlen durchgesickert. Man kann sich aber durchaus am Vorgänger S20 FE orientieren. Der Preis von jenem betrug beim Marktstart 649 Euro (UVP). Ein Betrag, der auch für das S21 FE realistisch erscheint. Zum Vergleich: Für das reguläre Galaxy S21 legt man laut Preisvergleichsportalen aktuell mindestens noch 100 Euro mehr hin.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare