© AP / Frank Rumpenhorst

Produkte
11/12/2019

Video: Tesla-Autopilot weicht Entenfamilie aus

Die Assistenzsysteme des Tesla Model 3 haben anscheinend ein Herz für Tiere und verhindern ein Entchen-Massaker.

Ein Tesla-Fahrer hat dieses Video seines Model 3 veröffentlicht. Darin ist bei Sekunde 38 zu sehen, wie ein Entenfamilie auf die Fahrbahn flitzt. Der aktive Tesla Autopilot weicht aus und verhindert so eine Schwimmvogel-Familientragödie.

Laut dem Fahrer hat der Autopilot selbstständig gehandelt und ist den Enten ausgewichen. Überprüft werden kann das nicht, aber es ist gibt wenig Grund anzuzweifeln, dass der Autopilot das Ausweichmanöver initiiert hat. Allerdings wird dieser kaum auf Enten programmiert sein, sondern lediglich erkannt haben, dass sich ein Hindernis auf die Fahrbahn bewegt hat.

Durch das günstigere Model 3 sind immer mehr Teslas auf der Straße und damit auch mehr Autopilot- und TeslaCam-Nutzer. Dabei werden die Kameras der Tesla-Fahrassistenzsysteme für die Aufzeichnung von Videos genutzt. Dadurch gibt es auch immer mehr Videos von Teslas, die Ausweichmanöver des Autopiloten festhalten. Hier sind 2 weitere „Near Miss“-Vorfälle, die Tesla-Fahrer veröffentlicht haben.