© Screenshot

Produkte
11/11/2019

Video: Tesla Model 3 im Drag-Race gegen Toyota Supra mit 500 PS

So schlägt sich die Performance-Variante des E-Autos gegen den Sportwagen Toyota Supra.

Es ist nicht das erste Drag Race, das das Tesla Model 3 bestreitet. Bereits vergangenes Jahr haben die Macher des YouTube-Kanals DragTimes das Elektroauto gegen einen BMW M3 sowie einen McLaren 720S antreten lassen.

Nun schicken sie erneut ein Tesla Model 3 in der Performance-Variante auf die Straße. Diesmal tritt das E-Auto gegen einen auffrisierten, 500 PS starken Toyota Supra an.

Ergebnis

Bei zwei Rennen auf der Viertelmeile - etwa 400 Meter - konnte sich beide Male der Tesla durchsetzen. Beim ersten Rennen startete der Toyota-Sportwagen etwas besser, das Model 3 konnte aber aufholen und am Ende das Rennen für sich entscheiden.

Für die Viertelmeile benötigte das E-Auto 11,765 Sekunden und fuhr mit einer Geschwindigkeit 181 km/h über die Ziellinie. Der Toyota Supra brauchte 12,102 Sekunden und war am Ende mit 184 km/h sogar etwas schneller unterwegs. Das zweite Rennen verlief ähnlich, auch bei den Zeiten und den Geschwindigkeiten gab es kaum Unterschiede.