© APA/AFP/STAN HONDA / STAN HONDA

Produkte

Windows 7 hat in Österreich noch fast 8 Prozent Marktanteil

Vor fast genau einem Jahr, am 14. Jänner 2020, wurde der Support für Windows 7 eingestellt. Seither werden keine Sicherheitsupdates mehr veröffentlicht. Das System hält sich aber weiterhin hartnäckig und ist nach Windows 10 nach wie vor das beliebteste Microsoft OS.

Weltweit befindet es sich noch immer auf rund 20 Prozent aller Windows-Rechner, wie heise.de unter Verweis auf Statistiken von Statcounter und NetApplication berichtet.

In Österreich ist der Anteil von Windows 7 geringer. Statcounter bezifferte ihn Ende Dezember mit 7,69 Prozent. Ein Jahr zuvor waren es im Vergleich dazu noch etwas mehr als 18 Prozent. Windows 10 war im Dezember 2020 hierzulande  auf 87,13 Prozent der Windows-Rechner im Einsatz.

Über sämtliche Betriebssysteme hinweg betrug der Desktop-Marktanteil von Windows in Österreich im vergangenen Dezember 79,9 Prozent. Mac OS X kam auf knapp 17,4 Prozent der Rechner zum Einsatz. Für Linux wird ein Marktanteil von 1,6 Prozent ausgewiesen.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!