Produkte
01/17/2019

Zu teuer: Tesla streicht kostenloses Laden für angeworbene Freunde

Die Prämien, die Tesla-Fahrer durch das Empfehlungsprogramm verursachen, kosten dem Autobauer zu viel.

"Als Tesla Besitzer können Sie bis zu fünf Freunden sechs Monate kostenlose Supercharger-Nutzung verschaffen, wenn diese ein neues Model S, Model X oder Model 3 kaufen", heißt es auf der Website des E-Autoherstellers. Wer einen Freund dazu bringt, ein Tesla-Auto zu kaufen, bekommt vom Unternehmen auch Geschenke, wie etwa ein Tesla Miniatur-Model-S für Kinder oder Performance-Felgen fürs Elektroauto.

Dieses Empfehlungsprogramm läuft nun mit 1. Februar 2019 aus, da es dem Autobauer einfach zu teuer kommt. Das hat Tesla-CEO Elon Musk über Twitter mitgeteilt. Vor allem das stark nachgefragte und günstigste Tesla Model 3 sei dabei für den Löwenanteil der Kosten verantwortlich, schreibt Musk.

Bis 31. Jänner haben Tesla-Fahrer also noch Zeit, einen Bekannten oder einen Freund zum Kauf eines Tesla zu überreden, um die Vorteile des Empfehlungsprogramms auskosten zu können.