fuzowatch

Was man über die Zweitimpfung mit AstraZeneca wissen sollte

Immer mehr Menschen sind gegen das Coronavirus geimpft. Fast die Hälfte der impfbereiten Personen hat bereits ihren Erststich erhalten, die Zahl der Impfwilligen und geimpften Menschen steigt damit laufend an. Anfang März haben wir Alexandra bei ihrem Impftermin begleitet. Sie ist Lehrerin und wurde mit dem Impfstoff von AstraZeneca geimpft. 12 Wochen treffen wir sie wieder, inzwischen hat sie ihre Zweitimpfung erhalten.

Wie ging es Alexandra nach der zweiten Impfung? Und warum hat der Impfstoff von AstraZeneca nach wie vor mit einem schlechten Image zu kämpfen? Im zweiten Teil unserer Reportage zur Corona-Impfung klären wir euch auf.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Patricia Bartos

PatriciaBartos

Seit September 2020 Videoredakteurin bei der futurezone und profil.at, davor ORF und VICE/Noisey. Beschäftigt sich gerne mit Netzpolitik, Social Media und Science.

mehr lesen Patricia Bartos

Kommentare