FILES-SPACE-SCIENCE-MARS

© APA/AFP/ISRO/HANDOUT / HANDOUT

Science
06/21/2020

So viele Leute braucht es, um auf dem Mars eine Zivilisation aufzubauen

Ein französischer Wissenschaftler hat berechnet, wie viele Leute notwendig sind, um auf einem anderen Planeten dauerhaft überleben zu können.

Um eine neue Zivilisation auf dem Mars aufzubauen sind mindestens 110 Leute notwendig. Das ist das Ergebnis einer Studie, die der französische Wissenschaftler Jean-Marc Salotti vom Bordeaux Institut National Polytechnique auf Basis mathematischer Modelle durchgeführt hat, berichtet die britische Zeitung "Independent".

Der Erfolg des Unternehmens hänge von einer Reihe von Faktoren ab, heißt es in der in Scientific Reports veröffentlichten Studie. Wie gut die Siedler miteinander zusammenarbeiten könnten, sei ebenso von Bedeutung wie der Zugang zu und die Aufteilung von Ressourcen.

Salotti geht in seiner Studie davon aus, dass die ersten Siedler in einer mit Sauerstoff gefüllten Kuppel leben und Landwirtschaft betreiben werden. Frühere Studien gingen laut Solatti davon aus, dass die Zahl der Siedler auf jeden Fall größer als 98 sein müsste. Dabei seien aber technische Kapazitäten nur ungenügend berücksichtigt worden, schreibt der Forscher.  

Auswirkungen auf die Zukunft der Menschheit

Momentan sei die Frage eher theoretischer Natur, merkte Salotti an, sie könnte aber erhebliche Auswirkungen auf die Zukunft der Menschheit haben. Nämlich dann, wenn das Leben auf der Erde durch ein "katastrophales Ereignis" bedroht werde und die Menschheit nur überleben könnte, wenn sie in kurzer Zeit einen anderen Planeten besiedeln würde.

Der Erfolg werde unweigerlich von der Anzahl der Menschen abhängen, die zum Mars transportiert werden könnten. Deshalb sei es auch wichtig, Berechnungen über die Mindestanzahl von Menschen anzustellen, die dort überleben und genügend Ressourcen und Werkzeuge erschaffen könnten, um sich selbst zu erhalten.

SpaceX drängt auf den Mars

Angeregt wurde die Studie von den Plänen privater Raumfahrtunternehmen Menschen auf den Mars zu befördern. SpaceX-Gründer Elon Musk hatte bereits mehrmals damit aufhorchen lassen, schon in absehbarer Zeit Menschen auf den Mars befördern zu wollen. Die Starship-Rakete, die derzeit von SpaceX entwickelt und getestet wird, soll künftig für bemannte Mars-Missionen genutzt werden können. Sie soll 122 Meter hoch sein, 100 Tonnen Fracht sowie 100 Personen gleichzeitig transportieren können.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.