US-SPACE-MARS-INGENUITY

© APA/AFP/NASA/JPL-Caltech/HANDOUT / HANDOUT

Science

Video zeigt dritten und längsten Flug des Mars-Hubschraubers

Am Sonntag hob "Ingenuity" zum dritten Mal am Mars ab und absolvierte seinen bisher längsten Flug. Der Mars-Hubschrauber stieg 5 Meter in die Luft und legte eine Distanz von 50 Metern zurück. Dabei erreichte er eine Höchstgeschwindigkeit von 2 Metern pro Sekunde.

In der Nacht auf Montag veröffentlichte die NASA ein Video des Fluges. Aufgenommen wurde es mit einer Kamera des "Perseverance"-Rovers. Zu sehen ist, wie "Ingenuity" abhebt und aus dem Sichtfeld der Kamera fliegt. Nach einiger Zeit kehrt er zurück und landet etwa 50 Sekunden nach dem Abheben.

Der dritte Flug des Mars-Hubschraubers fand 2 Tage nach dem zweiten Flug, am vergangenen Freitag, statt. Auch dabei stieg "Ingenuity" 5 Meter auf, schwebte allerdings lange auf der Stelle und bewegte sich nur knapp 2 Meter seitwärts. Seinen Jungfernflug absolvierte der Hubschrauber am vergangenen Montag.

In den kommenden Tagen sind noch mindestens zwei weitere Flüge mit "Ingenuity" geplant. Bei seinem fünften Flug soll der Hubschrauber bis zu 300 Meter zurücklegen.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare