© Screenshot/SpaceX

Science

Video zeigt Elon Musk, der explodierende Rakete feiert

Während einer Pressekonferenz am Freitag hat SpaceX ein neues Video gezeigt. Dieses wurde jetzt auch auf YouTube veröffentlicht.

Das Video in 4K ist eine Zusammenfassung des SpaceX-Starts vom 19. Jänner. Dabei wurde das Notfallsystem des Crew Dragon getestet. Es wurde eine Fehlfunktion simuliert, aufgrund die die Raumkapsel nach dem Start von der Falcon-9-Rakete abgesprengt wurde. Die Rakete wurde danach gezielt zur Explosion gebracht.

Das Video enthält Material, das bisher noch nicht veröffentlicht war. Dazu gehört eine Aufnahme, die zeigt, wie Crew Dragon den Trunk löst, bevor die Fallschirme für die Landung geöffnet werden. Außerdem sind Szenen aus dem Kommandozentrum, der Firing Room 4 des Kennedy Space Centers, zu sehen.

Neben SpaceX- und NASA-Mitarbeitern sind dort auch die NASA-Astronauten Doug Hurley und Bob Behnken, die den Test verfolgen. Sie sollen die ersten Menschen sein, die mit dem Crew Dragon zur ISS fliegen. Der Start ist für Ende Mai geplant.

Auch SpaceX-Chef Elon Musk ist im Firing Room 4 zu sehen. Die Anspannung während und die Erleichterung nach dem erfolgreichen Test ist ihm deutlich anzusehen.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!