fuzowatch

Wie Waldbrände entstehen und was sie so gefährlich macht

Es ist heiß, trocken und es brennt: Mit dieser Situation sehen sich momentan weltweit einige Gebiete konfrontiert. Die vielen Waldbrände in Algerien, Spanien oder auch Sibirien bedrohen Dörfer und Städte und kosten Menschenleben.

Alleine in Sibirien stehen derzeit um die 4 Millionen Hektar Wald in Flammen. Wie uns der Forstsystemexperte Florian Kraxner vom Institut für Angewandte Systemanalyse (IIASA) erklärt, verursacht der Klimawandel immer mehr Voraussetzungen für ein vermehrtes Aufkommen solcher Waldbrände.

Doch wie entsteht ein Waldbrand eigentlich und warum kann er sich so rasant ausbreiten? In der neuen Folge "fuzo explains..." haben wir uns das genauer angesehen.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Patricia Bartos

PatriciaBartos

Seit September 2020 Videoredakteurin bei der futurezone und profil.at, davor ORF und VICE/Noisey. Beschäftigt sich gerne mit Netzpolitik, Social Media und Science.

mehr lesen Patricia Bartos

Kommentare