FILE PHOTO: People holding mobile phones are silhouetted against a backdrop projected with the Twitter logo

© REUTERS / Kacper Pempel

Apps
10/02/2019

Twitter hat offenbar technische Probleme

Wie diverse Nutzer auf dem Kurznachrichtendienst berichten, sind einige Funktionen derzeit gestört.

Am Mittwochmorgen scheinen bei Twitter technische Probleme aufgetreten zu sein. Unter dem Hashtag #twitterdown berichten einige Nutzer von unterschiedlichen Problemen. Unter anderem können Tweets keine Medien beigefügt werden, Einstellungen werden scheinbar zufällig verändert, Direktnachrichten können nicht angezeigt werden, Benachrichtigungen kommen zu spät oder gar nicht an und Twitter-Trends können nicht angezeigt werden. Daneben scheint es noch eine Fülle weiterer Probleme zu geben.

Die stets reaktionsschnelle Twitter-Community reagiert entrüstet auf die Vorfälle. "Twitter sucks" ist ein häufiges Kommentar. Andere sehen die Sache positiver: "Jetzt komme ich wenigstens dazu, echte Leute zu treffen", twittert etwa ein Nutzer.

Bald wieder normal

Auf seinem Kanal @TwitterSupport hat das Unternehmen eine Stellungnahme zu den Problemen veröffentlicht: "Wir haben gerade Ausfälle bei Twitter und TweetDeck. Du könntest Probleme haben beim twittern, beim Empfangen von Benachrichtungen oder beim Lesen von Direktnachrichten. Wir arbeiten an einer Behebung, bald sollte alles wieder normal laufen."