© Screenshot/YouTube/WhatsApp

Apps

WhatsApp: Neue Funktion lässt Chats anders aussehen

Nach den selbstzerstörenden Nachrichten bringt WhatsApp nun neue Hintergründe für einzelne Chats, sodass sie sich visuell voneinander abheben können, berichtet TheNextWeb. Zu den neuen Chat-Hintergründen, die Bilder aus aller Welt zeigen, kann zusätzlich auch die Farbe von Standard-Hintergründen geändert werden.

Auch können die Hintergründe dem Dark Mode angepasst werden. So wechselt das Handy auf Wunsch automatisch den Hintergrund, wenn der Dark Mode aktiviert wird. Zusätzlich erlaubt es WhatsApp nun, Sticker mithilfe von Texteingaben oder Emojis zu finden.

Quarantäne-Sticker

Zusätzlich gibt es neue „Together At Home“-Sticker, die sich auf das Quarantäne-Leben beziehen. Diese wurden gemeinsam mit der WHO erarbeitet. 

Die neuen Android- und iOS-Features wurden heute freigeschaltet.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!