SKOREA-GAMING-TECH-ENTERTAINMENT-PLAYSTATION-SONY

© APA/AFP/ED JONES / ED JONES

B2B

Sony fliegt PS5-Konsolen zu Weihnachten per Luftbrücke ein

Die Weihnachtszeit steht vor der Tür und mit ihr der Stress, um die richtigen Geschenke zu bekommen. Viele Gamer*innen würden sich nichts lieber als eine neue Playstation 5 unter dem Weihnachtsbaum wünschen.

Um trotz der Lieferengpässe mehr Konsolen anbieten zu können und das Weihnachtsgeschäft nicht vollkommen zu verpassen, lässt der Sony große Mengen der Geräte mit Frachtflugzeugen liefern. Die Flugzeuge sollen die heißbegehrten Güter von Südkorea nach Großbritannien transportieren, berichtet die Sun. Demnach landeten am Flughafen Heathrow in London bereits 3 Boeing 747 beladen mit Paletten voller PS5-Konsolen. Weitere Lieferungen sollen in den kommenden Tagen ankommen.

Inside a GameStop store a worker takes a Sony PS5 gaming console to the counter to sell

Seit dem Verkaufsstart im November 2020 ist die Playstation 5 so gut wie permanent ausverkauft.

Normalerweise lässt Sony seine Ware per Frachtschiff liefern. Um der hohen Nachfrage zu Weihnachten nachzukommen, setzt man auf den Lufttransport. Dieser ist deutlich schneller, aber wahrscheinlich teurer für den Hardware-Hersteller. Sony selbst bezeichnet dieses Notfallprogramm, laut internen Quellen, als Luftbrücke.

Zu wenig Angebot

Die Geräte sollen mit zwölf Sattelschleppern zu den britischen Verteilzentren befördert worden sein. Scheinbar sind sie auch schon eingetroffen: 13 britische Anbieter listeten die Playstation 5 als lieferbar. Anfang Oktober waren es nur 4. Aktuell sind aber alle wieder verkauft und nicht mehr verfügbar.

Auf Verkaufsplattformen wird die Konsole aufgrund ihrer knappen Verfügbarkeit zu Wucher-Preisen angeboten. 

Ob ähnliche Transporte auch für andere Regionen geplant sind, ist bisher nicht bekannt. Eigenen Angaben nach, wurden im 3. Quartal dieses Jahres 3,3 Millionen Konsolen von Sony ausgeliefert. Ein knappes Jahr nach dem Launch sind 13,4 Millionen PS5-Konsolen im Umlauf. Damit ist die PS5 trotz der Lieferschwierigkeiten das bislang am schnellsten verkaufte Playstation-Modell.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare