B2B
11/07/2019

Toyota entwickelt mit BYD Batterie für Elektroauto

Toyota will sich mit BYD zusammenschließen, um gemeinsam einen hochwertige Batterie für Elektroautos herzustellen.

Noch hat Toyota kein vollelektrisches Auto herausgebracht, sondern bisher nur Hybridmodelle. Jedoch plant der japanische Autohersteller gemeinsam mit dem chinesischen Mischkonzern und Hersteller für Elektrovehikel BYD, eine leistungsstarke Batterie dafür zu erforschen und zu entwickeln.

Das neue Forschungs- und Entwicklungskonglomerat soll 2020 in China gegründet und errichtet werden – das Kapital wird zu 50 Prozent von beiden Parteien eingebracht. Die Fachkräfte werden aus den bestehenden beiden Firmen in den neuen Konzern geholt.

Qualität und Entwicklungs-Know-how

Laut Lian Yu-bo, Vizepräsident von BYD sollen die Stärken in der Entwicklung und Wettbewerbsfähigkeit in der Elektromobilität mit Toyotas Qualitäts- und Sicherheitstechnologien kombiniert werden.