AUSTRIA-POLITICS-PARTY-FPOE-STRACHE

© APA/AFP/JOE KLAMAR / JOE KLAMAR

Digital Life
10/20/2019

Auch Straches Twitter-Account gelöscht

Nach der Facebook-Seite wurde auch das Twitter-Konto des früheren FPÖ-Chefs Heinz-Christian Strache ins digitale Nirvana geschickt.

Der Streit zwischen Heinz-Christian Strache und der FPÖ hat nun auch das Verschwinden des Twitter-Kontos des früheren FPÖ-Parteichefs zur Folge. Wie der Webstandard  und Twitter-Nutzer bemerkten ist auch das verifizierte Konto Straches auf dem Kurznachrichtendienst nicht mehr vorhanden.

„Dieser Account existiert nicht“, heißt es, wenn man die Seite aufrufen will. Zwar teilte Strache über Twitter hauptsächlich seine Facebook-Postings, das Konto zählte aber trotzdem mehr als 60.000 Follower.

Facebook-Seite abgedreht

Die FPÖ hatte am Freitag nach wochenlangem Gerangel um die Eigentümerschaft die mehr als 800.000 Follower zählende Facebook-Fanseite ihres Ex-Chefs abgedreht. Strache hatte zuvor angekündigt, die Inhaberschaft der Seite einklagen zu wollen. Ebenfalls nicht mehr zu finden ist die Facebook-Seite von Straches Gattin Philippa, die 31.000 Fans zählte.