COP26 in Glasgow

© REUTERS / POOL

Digital Life

Bill Gates: Die nächsten Monate könnten die schlimmsten werden

Üblicherweise nutzt Bill Gates seine Blog Gates Notes, um seine Gedanken unters Volk zu bringen. Am Dienstag meldete sich der Microsoft-Gründer aber ausführlich auf Twitter zu Wort. Der Grund für die Postings ist die Omikron-Variante, die Gates offenbar sehr beschäftigt.

Gerade als es so aussah, als würde sich das Leben wieder normalisieren, könnte nun die schlimmste Phase der Pandemie folgen, notierte Gates. Er habe deshalb die meisten seiner Pläne für die Feiertage fallengelassen.

Wie auch zahlreiche andere Experten verwies er darauf, dass man über Omikron noch sehr wenig wisse. Aber auch wenn es nur halb so schwere Krankheitsverläufe wie Delta verursache, stehe der schlimmste Anstieg an Infektionen bevor.

Gates rief seine Follower auf, auch weiterhin Masken zu tragen, größere Treffen in Innenräumen zu vermeiden und sich impfen zu lassen.

Gates zeigte sich aber auch optimistisch. Die Omikron-Welle könnte nach 3 Monaten schon wieder vorbei sein, schrieb er. Wenn die richtigen Schritte gesetzt würden, sei er davon überzeugt, dass die Pandemie noch 2022 zu Ende gehe.

Das Ende der Pandemie im kommenden Jahr hatte Gates auch bereits vor kurzem in seinem Blog vorausgesagt. Dort gab er auch weitere Prognosen für die nahe Zukunft ab.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare