© Stadt Wien/Screenshot

Digital Life
03/22/2020

Coronavirus für Kinder erklärt: Video der Stadt Wien wird zum Hit

Das Erklär-Video wurde millionenfach angesehen. Es kommen Anfragen aus dem Ausland, um es in anderen Sprachen anzubieten.

Anfang der Woche hat die Stadt Wien ein Erklär-Video veröffentlicht. Darin wird Kindern verständlich gemacht, was das Coronavirus ist und wie man sich schützen kann.

Das Video wurde zum Hit. Auf YouTube wurde es bereits mehr als 800.000 Mal angesehen. Auf Facebook wurde es sogar 2,8 Millionen Mal angesehen und hat über 10.000 Likes und Reaktionen erhalten.

Laut einer Aussendung der Stadt Wien könnte das Video jetzt auch zum weltweiten Hit werden. So wird es etwa bereits von deutschen Schulen auf deren Websites geteilt. Aus Rumänien und Ungarn gab es Anfragen, ob man das Video nutzen und mit Untertiteln versehen dürfte.

Die Erlaubnis dazu hat die Stadt Wien natürlich gegeben. „Denn je mehr Kinder und auch Erwachsene von diesen Informationen profitieren, umso besser“, sagt Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky.

Für Erwachsene wurde noch ein mahnendes Video von Robert Palfrader in seiner Rolle als Kaiser Robert Heinrich I. veröffentlicht. Dies ist seit Freitag online und wurde auf YouTube 15.000 Mal angesehen.