fuzowatch

fuzo explains...die neuen Datenschutzrichtlinien bei WhatsApp

Das Facebook-Unternehmen WhatsApp wird seine Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie aktualisieren. Das bedeutet im Grunde: Der Messenger-Dienst wird einige Daten mit dem gesamten Facebook-Unternehmen teilen. Nach viel Kritik betont Facebook immer wieder, dass dieser entscheidende Faktor nur für Länder außerhalb Europas gelte. Doch auch in den bestehenden Nutzungsbedingungen steht bereits geschrieben, dass WhatsApp auch in der EU Daten mit Facebook teilt.

Was bedeuten die neuen Richtlinien für EU-Nutzer und welche alternativen Messenger-Dienste gibt es? Patricia Bartos gibt euch einen Überblick.

Jeden Donnerstag neu

"fuzo explains..." ist das wöchentliche Erklärformat der futurezone. Patricia Bartos, Barbara Wimmer und David Kotrba schauen sich an, was in der Tech- und Wissenschaftswelt gerade los ist. Jeden Donnerstag gibt es eine neue Folge.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!