Die Simpsons - Homer Simpson

© Verleih

Digital Life

Mini Simpsons-Fernseher spielt nur Simpsons-Episoden

Der violette Fernseher der Simpsons mit seinen beiden krummen Antennen ist ikonisch. Deshalb hat sich ein Fan eine eigene kleine Version davon gebaut, auf der durchgehend Simpsons-Folgen laufen. Auf Reddit führt der User buba447 die gelungene Kopie des TVs vor.

Er lässt sich über die beiden kleinen Drehknöpfe einschalten und bedienen. Dann spielt er die Folgen ersten 11 Staffeln der Serie nach Zufallsprinzip ab. Dafür ist keine Internetverbindung notwendig.

Das Gehäuse hat buba447 mit dem Programm Fusion 360 entworfen und schließlich mit dem 3D-Drucker Ender-3 Pro von Creality ausgedruckt. Betrieben wird der kleine Fernseher mit einem Raspberry Pi Zero und dem OS Jesse Lite. Der Bildschirm ist ein 640x480 Pixel großes Tft-Display. Strom liefert ein USB-Port.

Über den oberen Knopf lässt sich der TV "einschalten" (das Display und die Lautsprecher gehen an). Der untere Knopf regelt die Lautstärke. Auf der 32-GB-Festplatte sind die ersten 11 Staffeln der Serie gespeichert. Sie werden in zufälliger Reihenfolge abgespielt. In Kürze will buba447 eine ausführliche Anleitung zum Nachbauen liefern.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare