Multi-ethnic teenage friends watching TV together at hangout house

© Getty Images / wundervisuals/Istockphoto

Digital Life
07/04/2020

Nach Netflix und Disney+: Amazon Prime Video beendet Drosselung

Der Streaming-Dienst lässt nun wieder in gewohnt hoher Qualität schauen.

Bei allen großen Streaming-Diensten können Filme und Serien wieder uneingeschränkt und in höchster Qualität geschaut werden. Nach Netflix und Disney+ wurde auch bei Amazon Prime Video die Drosselung beendet. Das teilte Amazon gegenüber Golem.de auf Anfrage mit. Man wolle aber weiterhin die Kapazitäten der Netze in den einzelnen Ländern im Auge behalten. 

Im Zuge der Pandemie haben die großen Streaming-Provider die Bitraten reduziert, um die Internet-Infrastruktur damit zu entlasten. Bei Netflix rechnete man etwa mit einer Reduktion des Datenaufkommens um ein Viertel: “Wir schätzen, dass dies den Netflix-Datenverkehr in europäischen Netzen um rund 25 Prozent verringern wird und dennoch eine gute Qualität für unsere Mitglieder erhalten bleibt”, hieß es damals vonseiten des Streaming-Anbieters. 

Durch Maßnahmen wie Ausgangsbeschränkungen und vermehrtes Arbeiten im Home Office samt Videokonferenzen waren die Netze während der Pandemie zwischenzeitlich hohen Belastungsproben ausgesetzt. Zu ernsthaften Problemen oder gar belastungbedingten Ausfällen ist es jedoch nicht gekommen.