© AP / Daryl Van Schouwen

Digital Life
11/11/2019

Passagier filmt, wie Flugzeug von der Piste schlittert

Winterliche Verhältnisse haben einem Piloten eines Passagierflugzeuges zu schaffen gemacht.

Die US-Metropole Chicago hat aktuell mit dem Winter zu kämpfen. Montagfrüh Ortszeit sorgte Schnee für eine harte Landung einer Passagiermaschine auf dem internationalen Flughafen O’Hare.

Das Flugzeug vom Typ Embraer ERJ-145 der American-Airlines-Tochter American Eagle ist von der Bahn geschlittert. Mitgefilmt wurde die Landung von einem Passagier mit seinem Handy.

Laut Informationen der Airlines ging die harte Landung glimpflich aus. Alle 38 Passagiere sowie die Crew blieben unverletzt und konnten die Maschine aus eigener Kraft verlassen.

Zweiter Anflug

Es war bereits der zweite Landeanflug der Maschine, nachdem sich der Pilot beim ersten für ein Go-around entschied. Das berichtete ein Passagier gegenüber ABC News. Demnach war die Sicht bei der Landung extrem schlecht.

Aufgrund des Vorfalls kam es zu „moderaten“ Verspätungen auf dem Flughafen. Insgesamt sorgte das Wetter für hunderte Flugausfälle und Verspätungen.