ISS

© NASA / NASA

Digital Life

Space Cookies mal anders: Lebkuchen mit der ISS-Station

Claire Lamman studiert Astrophysik am Harvard Center für Astrophysik und ihr Hobby ist "Procastibaking". Passend zu ihrer Ausbildung backt sie regelmäßig Space Cookies und Lebkuchen mit Weltraum-Motiven, die sie auf ihrem Instagram-Account veröffentlicht.

Die jüngste Kreation wurde nun zum großen Hit auf Twitter: Gemeinsam mit ihrem Partner machte sie dieses Jahr zu Weihnachten eine ISS-Raumstation aus Lebkuchen. Der Tweet erntete fast 40.000 Likes und Tausende Retweets.

 

Was bei der Konstruktion nicht fehlen durfte, war das Spitzer-Weltraumteleskop, ebenfalls aus Lebkuchen. In dem vom Spitzer-Teleskop untersuchten Infrarotbereich werden normalerweise astrophysikalische Erkenntnisse zu Vorgängen bei der Entstehung von Planetensystemen gewonnen.

 

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare