© Screenshot

Digital Life
07/31/2019

Streamerin verjüngt sich per Filter und fliegt im Livestream auf

Ihre Fans haben sich massenweise ausgeloggt, als das wahre Gesicht der Videobloggerin durch einen technischen Fehler sichtbar wurde.

Eine Videobloggerin aus China hat einen für ihre Livestreams einen Filter verwendet, der sie wesentlich jünger aussehen ließ, als sie eigentlich ist. Aufgeflogen ist die Frau, die sich "Your Highness Qiao Biluo" nennt, als es ein technisches Problem während einer Livesendung auftrat und sich der Verjüngungsfilter plötzlich deaktiviert hat.

Dass der Filter ausgefallen ist, hat die Streamerin erst bemerkt, als sich ihre Fans in Scharen ausgeloggt haben. Die Verwendung des Verjüngungsfilters hat in den chinesischen sozialen Netzwerken heftige Diskussionen über Schönheitsideale ausgelöst, schreibt die BBC.

Großzügige Zuwendungen

Von ihren Fans wurde die Vloggerin als "süße Göttin" bezeichnet, die ihre Zuseher auch mit ihrer "süßen und heilsamen Stimme" begeisterte. Manche ihrer Fans haben "Your Highness Qiao Biluo" sogar mehr als 100.000 Yuan (rund 13.000 Euro) zukommen lassen, berichtet die chinesische Zeitung Global Times.