© Screenshot / Youtube / Le Go

Digital Life

Tesla-Kamera filmt, wie bloßfüßiger Mann Reifen aufsticht

Teslas Wächtermodus oder Sentry-Mode nutzt die Kameras des Autos, um Überwachungsivdeos aufzuzeichnen. Dies passiert automatisch, wenn sich jemand dem Auto nähert.

Ob das ein Vandale im kalifornischen Newport Beach wusste, ist unklar. In jedem Fall war er besonders dreist: Wie in einem Video zu sehen ist, das auf YouTube gepostet wurde, nutzt er die Taschenlampen-Funktion seines Smartphones, um die Reifen gezielt aufzustechen zu können.

Laut dem Uploader und Tesla-Besitzer war er nicht der einzige, dessen Reifen in dieser Nacht beschädigt wurden. Auch andere Autobesitzer, die ihren Wagen in der Nähe geparkt hatten, waren mit einem Platten konfrontiert.

Der Uploader bittet anschließend um Hinweise, wer den Vandalen kennen könnte.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Bald könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!