© Screenshot/ Twitter/ Mike

Digital Life
10/03/2020

Video: Lkw-Reifen rast auf Tesla zu, zerstört Motorhaube

Der Fahrer des Tesla Model 3 blieb nach einem desaströsen Unfall mit einem Lkw-Reifen unversehrt.

Ein Lkw-Reifen ist auf ein Tesla Model 3 auf einer Hochgeschwindigkeitsstrecke zugerast und hat die Motorhaube komplett zerstört. Der Tesla-Fahrer bliebt unverletzt. Der Tesla-Besitzer und YouTube-Nutzer Mikethe Bike hat das Video, das per eingebauter Dashcam aufgezeichnet wurde, und mehrere Fotos im Social Web geteilt. 

Er fuhr auf einer Landstraße, als der Reifen eines Lkws sich löste und direkt auf den Tesla zuraste. Laut dem Fahrer schien der Lkw mit 80 km/h unterwegs gewesen zu sein. Durch den harten Aufprall auf des Elektroauto wurde die komplette Motorhaube zerstört. Die Airbags wurden ausgelöst, der Innenraum bliebt unversehrt.

Sicheres Fahrzeug

Der Lkw-Reifen landete nach 50 Metern auf einem Bahngleis. Laut Teslarati habe der Tesla-Fahrer ein neues Model 3 bestellt.

Das Model 3 zu den sichersten Autos weltweit und wurde bereits von mehreren Agenturen als solches bewertet. Die futurezone hat berichtet. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.