Jeder Beinahe-Unfall am Gleis hat doch schwere Auswirkungen

© YouTube

Ins Netz gegangen
08/15/2020

Welche Auswirkungen Beinahe-Kollisionen mit Zügen haben

Diesmal im Vorübersurfen aufgeschnappt: Lokführer im Schock, Bär im Haus, Sonargeräusch im Taucherohr und mehr.

Dieses Video aus Neuseeland zeigt eindrucksvoll, was man eigentlich Lokführern antut, wenn man viel zu knapp vor heranbrausenden Zügen Gleise überschreitet.

Schnell und günstig

Zwei WG-Mitbewohner haben während der Corona-Quarantäne den Film "Fast and Furious (on a budget)" gedreht. Hier der Trailer dazu. Atemberaubende Action.

Bäriger Eintritt

Türschlösser sind höchstens eine kleine Lästigkeit für diesen Bär, der sich mit Leichtigkeit Zugang zu einem Haus verschafft. Es scheint ihm allerdings nicht sonderlich zu gefallen.

Langweiliger Kriegseinsatz

Ein ultrarealistisches neues Kriegsspiel zeigt, was Soldaten wirklich im Einsatz erleben: Stundenlanges Warten, Putzen, Reparaturen und Jammern über schlechten Handyempfang.

 

Unheimliches Geräusch

Wenn man hört, wie laut so ein U-Boot-Sonar für Taucher ist, kann man sich vielleicht ausmalen, wie sehr so etwas die Unterwasser-Tierwelt irritiert.

Überraschender Stargast

Ein Kabarettist macht sich über den Namen eines Mannes im Publikum lustig, der sich als Star-Regisseur Zack Snyder ("300", "Man of Steel", "Wonder Woman") herausstellt.

Bis nächste Woche

Damit neigt sich eine Woche wieder dem Ende zu. Wenn ihr nicht genug von lustigen Videos bekommen könnt, schaut euch doch das "Ins Netz gegangen" der Vorwoche noch einmal an und lernt, wie gut oder schlecht Katzen mit Schwerelosigkeit zurechtkommen.
 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.