Digital Life
12.06.2018

Wolkenbruch-Video wird zum Internet-Hit

Ein Video eines spektakulären Wolkenbruchs in Kärnten ging viral und wird derzeit auf zahlreichen Plattformen geteilt.

Viele Teile Österreichs wurden in den letzten Wochen von Unwettern heimgesucht. Ein Wolkenbruch über dem Millstätter See wurde vom Kärntner Peter Maier mit seinem Handy gefilmt. Die spektakuläre Aufnahme hat er bei Facebook hochgeladen, wo der Zeitraffer-Clip des "Himmels-Tsunami" für große Resonanz sorgte.

Stattgefunden hat der Starkregen am vergangenen Sonntag. Das Video wurde allein auf Facebook bis Dienstagvormittag 17.000-mal geteilt, fast eine Million Mal aufgerufen und verzeichnete zahlreiche Reaktionen und Kommentare.

Das Unwetter selbst sorgte in den betroffenen Gebieten für entwurzelte Bäume und Feuerwehreinsätze. Wer sich von einem vergleichbaren Wettereignis nicht überraschen lassen will, kann sich davor mit einer Wetter-App rechtzeitig warnen lassen.