FILES-US-IT-LIFESTYLE-GAMES-SONY

© APA/AFP/CHARLY TRIBALLEAU / CHARLY TRIBALLEAU

Games

Sony plant Controller für Smartphones

Sony will offenbar verstärkt in den mobilen Spielemarkt einsteigen. Darauf deutet ein Patent hin, das von Sony International Entertainment in Japan eingereicht wurde, berichtet VGC.

Das Patent zeigt zwei 2 Controller-Griffe, die mit einem Smartphone gekoppelt werden können. Der Controller erinnert an den Dualshock-Controller der PlayStation 4.

Er könnte zum Einsatz kommen, um PlayStation-Spiele über Cloud-Gaming auf Smartphones zu spielen. PlayStation-Controller sind bereits über Bluetooth mit mobilen Geräten kompatibel, ein eigener Controller für mobiles Spielen wäre aber reizvoll.

Sonys Ambitionen in diese Richtung zeige außerdem die Verpflichtung des früheren Apple-Arcade-Chefs Nicola Sebastini, schreibt VCG. Auch Äußerungen von PlayStation-Chef Jim Ryan deuten in diese Richtung. Ryan kündigte an, dass noch bis Ende März einige "ikonische IPs" für mobile Plattformen bereitgestellt werden sollen.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare