© Twitch

Games
04/14/2019

Twitch startet interaktives Karaoke-Spiel „Twitch Sings“

Der Game-Streaming-Dienst Twitch hat sein erstes Spiel veröffentlicht. Damit lässt sich Karaoke live streamen.

Karaoke-Fans aufgepasst: Ihr werdet schon bald euren Gefallen an Twitch finden, wenn ihr es bisher noch nicht getan habt. Der Streaming-Dienst veröffentlicht mit „Twitch Sings“ sein erstes Spiel, bei dem ihr Karaoke singen und es live übertragen könnt.

Tausende Karaoke-Klassiker sind darin enthalten. Ihr könnt damit alleine, oder in einem Duett mit einer anderen Person singen. Zudem könnt ihr wählen, ob er im Live-Kamera-Modus singen wollt oder einen personalisierten Avatar auswählen wollt, der an eurer Stelle übertragen wird. Das berichtet "Techcrunch".

Auch für Nicht-Streamer

Twitch Sings ist außerdem so designed, dass auch eure Zuhörer interagieren können. Zuseher können euch ihre Emotionen mitteilen oder dürfen sich Songs wünschen, die ihr als nächstes singen müsst. Es gibt auch eigene „Singing challenges“, die das Erlebnis noch ein weniger spezieller machen werden. Das könnte etwa sein, dass Zuseher den Sänger dazu auffordern, wie eine Katze zu singen, oder ohne Lyrics.

Bei dem Spiel werden somit die aktiven Twitch-User abgeholt, die selbst gerne live übertragen sowie jene, die vorwiegend zusehen, aber selbst nicht streamen wollen. Mit dem Karaoke-Game will Twitch ausprobieren, ob es auf diesem Weg neue Nutzer anziehen kann.