© Getty Images/iStockphoto/Radu Bighian/istockphoto.com

myfuzo

futurezone-Umfrage: Wie war dein Jahr im Home Office?

Fast 20 Prozent der österreichischen Erwerbstätigen befanden sich im dritten Quartal im Home Office, wie Statistik Austria ermittelt hat. Nach dem zweiten Lockdown, der Anfang November verordnet wurde, dürfte die Zahl höher sein. Was diese Heimarbeit in dieser Zeit besonders geprägt hat, sind die zahlreichen lustigen Pannen während der ebenso zahlreichen Videokonferenzen. 

Grundsätzlich sind und waren die Österreicher zu Beginn schon recht gut fürs Home Office ausgerüstet: Eine im April durchgeführte Umfrage zur technischen Ausstattung ergab, dass 95 Prozent der Befragten zuhause eine Internetverbindung nutzen. Nur 2 Prozent würden diese noch benötigen.

Weniger gut ausgestattet sind wir hierzulande aber im Bereich der richtigen Möblierung: 32 Prozent haben keinen richtigen Schreibtischsessel an ihrem Heimarbeitsplatz. Laut Statista sind aber 71 Prozent der Österreicher im Großen und Ganzen mit der Arbeit von zuhause aus zufrieden.

Doch wie läuft es bei euch? 

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!