© Screenshot/YouTube/Phone Industry

Produkte

Apple soll zwei neue iPhone SE-Modelle bringen

Apple könnte insgesamt sechs neue iPhones in diesem Jahr herausbringen. Erwartet werden vier OLED-Modelle und zwei LCD-Smartphones, wie DigiTimes berichtet. Bisher ist man davon ausgegangen, dass es mit dem iPhone SE 2 nur ein neues iPhone mit LC-Bildschirm geben wird.

Bei dem zweiten Gerät soll es sich ebenfalls um ein SE 2 handeln, allerdings mit einem größeren Display. Laut dem Zulieferer in Taiwan soll dessen LC-Display in 5,5 oder 6,1 Zoll verfügbar sein und entweder Ende dieses Jahres oder Anfang 2021 auf den Markt kommen, heißt es.

Laut MacRumors rechnet Apple-Analyst Ming-Chi Kuo in diesem Jahr allerdings mit nur fünf neuen iPhones. In der ersten Hälfte des Jahres soll ihm zufolge das iPhone SE 2 mit 4,7 Zoll LC-Display herauskommen. Danach soll eine OLED-Reihe eingeführt werden, die aus einem 5,4 Zoll, zwei 6,1 Zoll und einem 6,7 Zoll-Modell bestehen soll.

Ähnlichkeit zu iPhone 8

Das iPhone SE 2 soll dem iPhone 8 stark ähneln. Der Home Button ist an der unteren Vorderseite angebracht, auf der Rückseite eine einzelne Kamera. Es werden mehrere Farben vermutet. Gerüchten zufolge soll das SE 2 400 US-Dollar kosten.

Ein Konzeptvideo von Phone Industry zeigt, wie die Neuauflage aussehen könnte.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Bald könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!