© Screenshot/YouTube/Phone Industry

Produkte
01/02/2020

Apple soll zwei neue iPhone SE-Modelle bringen

Das günstige iPhone SE 2 soll in zwei Größen, mehreren Farben und mit klassischem Home Button kommen.

Apple könnte insgesamt sechs neue iPhones in diesem Jahr herausbringen. Erwartet werden vier OLED-Modelle und zwei LCD-Smartphones, wie DigiTimes berichtet. Bisher ist man davon ausgegangen, dass es mit dem iPhone SE 2 nur ein neues iPhone mit LC-Bildschirm geben wird.

Bei dem zweiten Gerät soll es sich ebenfalls um ein SE 2 handeln, allerdings mit einem größeren Display. Laut dem Zulieferer in Taiwan soll dessen LC-Display in 5,5 oder 6,1 Zoll verfügbar sein und entweder Ende dieses Jahres oder Anfang 2021 auf den Markt kommen, heißt es.

Laut MacRumors rechnet Apple-Analyst Ming-Chi Kuo in diesem Jahr allerdings mit nur fünf neuen iPhones. In der ersten Hälfte des Jahres soll ihm zufolge das iPhone SE 2 mit 4,7 Zoll LC-Display herauskommen. Danach soll eine OLED-Reihe eingeführt werden, die aus einem 5,4 Zoll, zwei 6,1 Zoll und einem 6,7 Zoll-Modell bestehen soll.

Ähnlichkeit zu iPhone 8

Das iPhone SE 2 soll dem iPhone 8 stark ähneln. Der Home Button ist an der unteren Vorderseite angebracht, auf der Rückseite eine einzelne Kamera. Es werden mehrere Farben vermutet. Gerüchten zufolge soll das SE 2 400 US-Dollar kosten.

Ein Konzeptvideo von Phone Industry zeigt, wie die Neuauflage aussehen könnte.