© AP / Bebeto Matthews

Produkte
07/09/2019

Apple stellt MacBook ein, senkt Preis für MacBook Air

Das 12-Zoll-MacBook ist Geschichte, stattdessen wird das preisreduzierte MacBook Air das neue Einsteigermodell.

Apple hat am Dienstagnachmittag überraschend sein MacBook-Portfolio überarbeitet. Das 12 Zoll große MacBook, das bereits seit zwei Jahren nicht mehr überarbeitet wurde, wird ab sofort nicht mehr verkauft. Stattdessen wurde der Preis des MacBook Air auf 1249 Euro gesenkt. Auch das Modell mit mehr Speicher (256 statt 128 Gigabyte) kostet nun nur mehr 1499 Euro. Damit kostet der derzeit günstigste Apple-Laptop 100 Euro weniger. Im Apple-eigenen Store für Schüler, Studenten und Lehrpersonal soll der Preis nochmals geringer ausfallen, dort wird das günstigste Modell aktuell mit 1174,80 Euro aufgeführt.

Bei den technischen Daten bleibt alles gleich, der Einsteiger-Laptop setzt weiterhin auf Intels Dual-Core-CPUs der achten Generation. Neu hinzukommt die True-Tone-Technologie, die die Farbtemperatur des Bildschirms an die Umgebung anpasst. Zudem setzt das MacBook Air auf die dritte Generation des Butterfly-Keyboards, das nun deutlich widerstandsfähiger ausfallen soll. Dennoch steht der umstrittene Tastatur-Mechanismus Gerüchten zufolge vor dem baldigen Aus.

Zwei statt vier Kerne für MacBook Pro

Der Preis für das MacBook Pro mit 13 Zoll bleibt gleich, die Einsteiger-Modelle verfügen nun aber auch über aktuelle Intel-Prozessoren der achten Generation. Die Coffee-Lake-Chips verfügen nun bereits in der günstigsten Variante über vier statt zwei CPU-Kerne, deren Basistakt mit 1,4 GHz zwar deutlich niedriger liegt, bei Bedarf kann die Taktrate auf bis zu 3,9 GHz gesteigert werden. Zudem muss man auf die Funktionstasten verzichten, bereits die günstigsten Modelle setzen auf die Touch Bar. Diese reduziert unglücklicherweise auch die Größe des Akkus geringfügig.

Doch auch mit Touch Bar bleibt es bei zwei USB-C-Anschlüssen, lediglich das teuerste 13-Zoll-MacBook Pro wird mit vier USB-C-Anschlüssen ausgeliefert. Das MacBook Pro mit 15 Zoll hat ebenfalls eine leichte Preisreduktion erfahren und ist nun um 100 Euro weniger (ab 2699 Euro) verfügbar.

"Back to School"-Aktion gestartet

Anlässlich der Back-to-School-Aktion erhalten Kunden beim Kauf eines MacBooks oder iMacs ein Paar Beats Studio3 Kopfhörer kostenlos dazu. Auch die Garantie-Verlängerung Apple Care wird um 20 Prozent reduziert angeboten. Für die Aktion sind Studenten an Hochschulen, deren Eltern, Lehrkräfte und Hochschulmitarbeiter qualifiziert.