FILE PHOTO: Smartphone with displayed "Disney" logo is seen on the keyboard in front of displayed "Streaming service" words in this illustration

© REUTERS / DADO RUVIC

Produkte

Disney+ Star: Erste Serien für “Erwachsenen”-Angebot bekannt

Mit 23. Februar erweitert Disney+ sein Angebot um eine eigene Kategorie für Erwachsene. Neben Marvel, Star Wars, Pixar, Disney und National Geographic bekommt der Streaming-Dienst die sechste Kategorie namens Star mit unterschiedlichen Filmen und Serien.

Eine der Serien nennt sich „Big Sky“ und stammt vom „Big Little Lies“-Macher David E. Kelley. In den Hauptrollen sind "Vikings"-Darstellerin Katheryn Winnick und "Eiskalte Engel"-Star Ryan Philippe zu sehen.

Die zweite angekündigte Serie der neuen Star-Kategorie ist „Love, Victor“. Dabei handelt es sich um eine Coming-of-Age-Serie, die im gleichen Universum wie die Romanverfilmung „Love, Simon“ spielt.

Preis steigt

Auch die Serien „24“, „Lost“, „Desperate Housewives“, „How I Met Your Mother“, „Prison Break“ oder „Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI“ sollen das Sortiment erweitern. Ebenfalls sind einige Teile der "Stirb Langsam"-Filme angekündigt. Disney+ macht mit dem Erwachsenen-Katalog gleichzeitig eine „einfach zu bedienende Kindersicherung und PIN-geschützte Profile“ verfügbar.

Der Preis für das Abo steigt allerdings mit dem neuen Katalog: So zahlen Nutzer statt bisher 6,99 Euro pro Monat künftig 8,99 Euro, wie Moviepilot berichtet. Auf das Jahr aufgerechnet sind das 89,99 Euro. Darin inbegriffen sind auch 4K-Inhalte, die auf vier Geräten gleichzeitig gestreamt werden können.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare