© Hofer

Produkte
08/19/2020

Hofer hat Apple AirPods und iPads im Angebot

Der Diskonter bietet neben den Apple-Produkten wieder einen Ultra-HD-TV und Notebooks von Medion an.

Zum Schulstart lockt der Lebensmitteldiskonter Hofer wieder mit Technik-Angeboten. So sind bereits seit Mittwoch, 19 August, das iPad der 7. Generation sowie die AirPods der 2. Generation erhältlich. Das iPad mit 10,2“ Multi-Touch Display, 32 GB Speicher und Touch ID-Fingerabdrucksensor ist inklusive Apple TV+ für ein Jahr um 333 Euro per Stück verfügbar. Im Vergleich zum Preis im offiziellen Apple-Store erspart man sich hier 46 Euro. Auch bei verschiedenen Preisvergleichsportalen war der Hofer-Preis der derzeit günstigste. 

Die Drahtlos-Kopfhörer AirPods in der zweiten Generation kosten bei Hofer aktuell 129 Euro. Das sind 50 Euro weniger als im Apple Store. Bei verschiedenen Preisvergleichsportalen listen sie andere Händler aktuell ab einem Preis von 133 Euro. Das Angebot gilt nur, solange der Vorrat reicht, weshalb man aufgrund des günstigen Preises vermutlich schnell sein muss.

Fernseher, Tablet und Notebook

Die Apple-Angebote sind allerdings nicht die einzige Hardware, die Hofer im Angebot hat. Ab Donnerstag, 27. August, wird ein 75-Zoll-UltraHD-TV von Medion im Online-Store verkauft. Der 4K-TV kostet 799 Euro inklusive Lieferung. Zudem wird ein Multimedia-PC-System von Medion mit AMD Ryzen 33200G Prozessor mit Radeon Vega 8 Graphics, 512 GB PCle SSD und 8 GB DDR4-2666 Arbeitsspeicher um 479 Euro angeboten.

Passend gibt es einen 27-Zoll FullHD-Monitor von HP um 159 im Angebot in den Filialen und im Online-Store. Auch ein Medion-Laptop mit einem AMD Ryzen 5 3500U Prozessor mit Radeon Vega 8 Graphics, 512 GB SSD, 16 GB DDR4 Arbeitsspeicher um 599 Euro und ein Medion Android-Tablet mit 10 Zoll um 199 Euro sind in den Filialen verfügbar. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.