© DChannel - Di Động Việt

Produkte
09/19/2019

Zerlegt: iPhone 11 Pro Max mit deutlich größerem Akku

Ein erstes Teardown-Video auf YouTube gibt einen detaillierten Einblick in das Innenleben des Apple-Smartphones.

Die vietnamesischen YouTuber von DChannel haben das iPhone 11 Pro Max zerlegt und dabei unter anderem den Akku genauer unter die Lupe genommen. Das größte der neuen iPhone-Modelle hat demnach einen 15,04-Wattstunden-Akku. Das sind in etwa 25 Prozent mehr als der 12,08-Wattstunden-Akku des direkten Vorgängers XS Max. 

Laut Apple kann man aus dem Akku des 11 Pro Max bis zu fünf Stunden mehr Betriebsdauer als beim XS Max herausholen. Auch erste Tester berichten von gestiegener Akkulaufzeit, auch wenn sie insgesamt eher das Standard-Modell iPhone 11 loben.

Form des Akkus

Beim Auseinandernehmen des Apple-Smartphones sticht auch die eigenwillige L-Form des Akkus ins Auge. Apple setzt seit dem iPhone X auf diese Bauweise, um möglichst viel Kapazität auf engem Raum unterzubringen, 

Unterschiede im Vergleich zum Vorgänger gibt es hingegen beim Mainboard. Während jenes beim XS Max ebenfalls in L-Form kam, ist es nun rechteckig und kleiner. Auch bietet das Video einen näheren Blick auf die drei Kameras sowie das Face-ID-Modul auf der Vorderseite.