© Concepts Iphone

Produkte
07/09/2020

iPhone 12 kommt ohne Ladegerät: Leak liefert neue Hinweise

Die Verpackung des neuen Apple-Smartphones scheint die Gerüchte zu bestätigen.

Die Hinweise darauf, dass Apple kein Ladegerät beim kommenden iPhone 12 beilegen wird, verdichten sich. Nachdem der Analyst Ming-Chi Kuo berichtet hat, dass Apple das Zubehör des neuen Geräts radikal zusammenkürzen möchte, scheint die geleakte Box des iPhone 12 das Gerücht nun zu bestätigen.

Stimmt das geleakte Design der Box, ist dort kein Platz für ein Ladegerät vorgesehen. Die Box wäre kleiner als bei vorangegangenen Modellen. Mit dem Weglassen des Ladegeräts sollen die Kosten für das Smartphone gedrückt werden. So sollen die Mehrkosten bei der Produktion, die durch 5G-Chips entstehen, kompensiert werden.

Auch Samsung spart

Samsung soll Gerüchten zufolge eine ähnliche Strategie verfolgen. 2021 sollen erste Modelle ohne Ladegerät ausgeliefert werden. Es ist davon auszugehen, dass bald weitere Smartphone-Hersteller nachziehen werden.

Der nächste Sparschritt der Smartphone-Hersteller soll ebenfalls schon geplant sein. Hier wird gemunkelt, dass Apple beim iPhone 12 oder iPhone 13 die Kopfhörer weglässt. Will man diese extra kaufen, kosten sie 29 Euro. Zusammen mit Apples 18-Watt-Ladeadapter kommt man auf 64 Euro zusätzlich, um denselben Lieferumfang wie bei iPhone 11 zu haben.