© LG Display

Produkte
08/21/2020

LG installiert transparente OLED-Displays in der U-Bahn

In China werden auf den Fenstern der U-Bahnen der Fahrplan und Echtzeitinformationen angezeigt.

LG hat erstmals transparente Bildschirme in Zügen installiert. Diese sind in den U-Bahnen in Peking (Linie 6) und Shenzhen (Linie 10) zu finden.

Die OLED-Displays wurden auf den Fenstern der U-Bahn-Waggone montiert. Da sie transparent sind, können die Fahrgäste weiterhin durchschauen, gleichzeitig aber Informationen sehen. Dazu gehört der Fahrplan, Echzeitinformationen zu Störungen, Umsteigemöglichkeiten, Lifestyle-Nachrichten, Abflugzeiten des örtlichen Flughafens und der Wetterbericht.

LG will diese Displays künftig auch für andere Linien ausrollen. Dazu müsse man mit den Linienbetreibern zusammenarbeiten und Glasherstellern, um die optimalen Voraussetzungen für die transparenten Monitore zu schaffen. Ob auch europäische Öffibetreiber an den durchsichtigen U-Bahn-Displays interessiert sind, ist derzeit nicht bekannt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.