© REUTERS / MIKE SEGAR

Produkte
08/06/2020

Microsoft bringt Android-Apps auf Windows 10

Die Windows-Anwendung "Ihr Smartphone" holt Android-Apps vom Smartphone auf den Bildschirm des Windows-Rechners.

Mit der Windows-Anwendung "Ihr Smartphone" ist es möglich, Android-Apps vom Smartphone auf den Windows-10-PC zu spiegeln. Die kompatiblen Android-Apps laufen dann unter dem Microsoft-Betriebssystem wie herkömmliche Windows-Programme.

Die Smartphone-Apps öffnen sich in einem eigenen Fenster, welches auch die Taskbar geheftet werden kann. Außerdem können die Android-Apps am PC mittels Maus, Tastatur und Touch-Eingabe bedient werden.

Voraussetzungen 

Die Funktion beziehungsweise die App "Ihr Smartphone" oder "Your Phone" befindet sich aktuell noch im Entwicklungsstadium. Dementsprechend müssen Windows-Nutzer einige Bedingungen erfüllen, bis die Android-Apps auf den PC-Bildschirm erscheinen.

Der Nutzer muss ein Windows Insider sein, sprich am Beta-Programm von Windows 10 teilnehmen. Darüber hinaus muss der Computer im Dev-, Release-Preview-Channel oder im Beta-Channel gestartet werden.

Derzeit nur mit Samsung-Handys

Als kompatible Geräte listet Microsoft aktuell lediglich Samsung-Smartphones auf. Neben den Spitzengeräten sind darunter auch zahlreiche Einsteiger- und Mittelklasse-Handys von Samsung zu finden. Ob auch Smartphones anderer Hersteller hinzukommen, ist unklar.

Windows weist, außerdem darauf hin, dass manche Apps das Spiegeln auf den PC nicht unterstützen. Obwohl es in ersten Hands-on-Videos anders aussieht, betont Microsoft, dass es nicht möglich ist, mehrere Android-Apps gleichzeitig zu betreiben.