GERMANY-AUTOMOBILE-COMPANY-VOLKSWAGEN

© APA/AFP/RONNY HARTMANN / RONNY HARTMANN

Produkte
10/15/2020

Neues VW-Elektroauto ID.5 gesichtet

Auf dem Nürburgring wurde ein schlecht getarntes neues E-Auto von VW abgelichtet.

Ende September hat Volkswagen sein Elektro-SUV ID.4 offiziell vorgestellt. Es soll 2021 auf den Markt kommen und vor allem dem Tesla Model Y Marktanteile streitig machen. Wie der ID.3 basiert der ID.4 auf der elektrischen MEB-Plattform des Volkswagen-Konzerns.

Nun sind Bilder aufgetaucht, die eine neue Elektroautovariante des ID.4 zeigen. Angeblich handelt es sich um den ID.5. Doch offizielle Angaben dazu sind nicht zu finden. Daher könnte es auch sein, dass das neue VW-Elektroauto unter einer anderen Bezeichnung auf den Markt kommen wird. Denkbar wären ID.4 Coupé oder ID.4 GTX

Das neue E-Auto hat im Vergleich zum ID.4 eine schrägere Dachlinie und die Heckscheibe verläuft deutlich flacher. Außerdem hat das abgelichtete Modell einen fix verbauten Spoiler mit integrierter Bremsleuchte.

Akku, Motor und Reichweite

Da der ID.5, oder wie auch immer das E-Auto heißen mag, den selben Unterbau wie der ID.4 hat, wird das neue Modell auch über dieselbe technische Ausstattung verfügen: Zur Markteinführung wird es die Variante mit 150 kW (204 PS). Später soll eine Ausführung mit 225 kW und 306 PS gebaut werden.

Die beiden Akku-Größen mit 52 kWh beziehungsweise 82 kWh werden das Elektroauto 320 Kilometer beziehungsweise 520 Kilometer mit einer Batterieladung bringen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.